Bad Dürkheim Flächenrecycling via Deponiesanierung - BASF

Deponieabdeckung westl. Bruchhübel Felder 2 + 4 / Einbau einer Wasserhaushaltsschicht
BMU - Ihr Partner für Umwelttechnik - Deponiesanierung
Projekt
Ort der Ausführung: Am Bruchhübel, Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland, Europa
Zeitraum: Apr - Sep 2008
Zuständiger Firmen-Standort: Schrobenhausen (Hauptfirmensitz)
Projektpartner:
Ergebnis der Leistung: Deponieabdeckung
Beschreibung

Herstellung einer 2 m mächtigen Deponieabdeckung, bestehend aus Auflockerungszone, Wasserspeicherschicht und Versickerungsschicht (Wasserhaushaltsschicht). Insgesamt wurden 88.000 m³ Material geliefert und auf 4,4 ha. in nur 16 Wochen eingebaut. Neben hohen Qualitätsanforderungen und Qualitätssicherungsma0nahmen musste der Einbau unter strikter Vermeidung von Bodenverfestigungen erfolgen. Zum Einsatz kamen neben Langarmbaggern Kettenfahrzeugen mit einem Anpressdruck < 1,5 t/m².

Sicherungsverfahren
Oberflächenabdichtung: Auflockerungszone, Wasserhaushaltsschicht, Wasserspeicherschicht
Fläche Oberflächenabdichtung: 44.000 m²
Kubatur Einbaumaterialien: 88.000 m³
Details zu den erbrachten Leistungen
  • Herstellen einer Böschungsbegrünung

    Brgrünung mit ca. 20.000 Einzelpflanzen

Auftraggeber

BASF SE, Ludwigshafen

Branche: Chemische Industrie
Carl-Bosch-Straße 38
67063 Ludwigshafen am Rhein
Referenz bestätigt am 05.02.2010 durch BASF, Bad Dürkheim
Referenz weiterempfehlen

Weitere Referenzen des Unternehmens BAUER Resources GmbH - Bereich Bauer Umwelt

Zur Beta einladen